Arp-Schnitger-Straße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arp-Schnitger-Straße

Die Arp-Schnitger-Straße ist eine Straße in Lüdingworth.

Geographische Lage

Südlich der Liebfrauentrift.

Herkunft des Namens

Benannt nach dem Orgelbauer Arp Schnitger (1648-1719), der 1682 die Orgel in der Lüdingworther St. Jacobi-Kirche umarbeitete.

Geschichte

Früherer Name: Wiesengrund. Umbenannt am 1. Januar 1976 nach der Eingemeindung Lüdingworths.

Bebauung

Wohnbebauung

Karte

Die Karte wird geladen …

Literatur

  • Günter Wolter: Die Cuxhavener Straßennamen; ISBN-Nr: 3-928327-51-8