Bahnhof Altenwalde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
 
Der '''Bahnhof Altenwalde''' war eine Haltestelle an der Bahnstrecke Cuxhaven Bremerhaven.
 
Der '''Bahnhof Altenwalde''' war eine Haltestelle an der Bahnstrecke Cuxhaven Bremerhaven.
  
Die [[1896]] erbaute Haltestelle bestand aus einem Empfangsgebäude, einem Abort, einem Güterschuppen sowie einem Wohnhaus mit Backhaus.
+
Die [[1896]] erbaute Haltestelle bestand aus einem Empfangsgebäude, einem Abort, einem Güterschuppen sowie einem Wohnhaus mit Backhaus. Für Güterwagons war keine Rampe vorgesehen.
  
 
Der ursprüngliche Güterschuppen wurde [[1915]] abgerissen, ein Neubau am Empfangsgebäude wurde errichtet.  
 
Der ursprüngliche Güterschuppen wurde [[1915]] abgerissen, ein Neubau am Empfangsgebäude wurde errichtet.  
  
Das Empfangsgebäude mit Güterschuppen wurden 1937 durch einen Neubau ersetzt. Im Jahre [[1986]] wurde die Anlage zu einem Haltepunkt herabgestuft, [[1990]] wurde sie stillgelegt.
+
Das Empfangsgebäude mit Güterschuppen wurden 1937 durch einen Neubau ersetzt. 1940 wurde im Bereich des Güterschuppens ein Bunker gebaut.
 +
 
 +
Im Jahre [[1986]] wurde die Anlage zu einem Haltepunkt herabgestuft, [[1990]] wurde sie stillgelegt.
  
 
Die Hauptgleisweichen, der Anschluss an die Bahnstrecke Cuxhaven-Bremerhaven, wurden ebenso wie die Signalagen im Jahre [[1991]] entfernt. Das Empfangsgebäude wurde [[1995]] verkauft.
 
Die Hauptgleisweichen, der Anschluss an die Bahnstrecke Cuxhaven-Bremerhaven, wurden ebenso wie die Signalagen im Jahre [[1991]] entfernt. Das Empfangsgebäude wurde [[1995]] verkauft.

Version vom 18. April 2010, 13:03 Uhr

Empfangsgebäude Altenwalde

Der Bahnhof Altenwalde war eine Haltestelle an der Bahnstrecke Cuxhaven Bremerhaven.

Die 1896 erbaute Haltestelle bestand aus einem Empfangsgebäude, einem Abort, einem Güterschuppen sowie einem Wohnhaus mit Backhaus. Für Güterwagons war keine Rampe vorgesehen.

Der ursprüngliche Güterschuppen wurde 1915 abgerissen, ein Neubau am Empfangsgebäude wurde errichtet.

Das Empfangsgebäude mit Güterschuppen wurden 1937 durch einen Neubau ersetzt. 1940 wurde im Bereich des Güterschuppens ein Bunker gebaut.

Im Jahre 1986 wurde die Anlage zu einem Haltepunkt herabgestuft, 1990 wurde sie stillgelegt.

Die Hauptgleisweichen, der Anschluss an die Bahnstrecke Cuxhaven-Bremerhaven, wurden ebenso wie die Signalagen im Jahre 1991 entfernt. Das Empfangsgebäude wurde 1995 verkauft.

Lageplan

Bhf altenwalde gleise 1100.jpg



















Zum Vergrößern anklicken.


Bilder 2010

Karte

<googlemap version="0.9" lat="53.821302" lon="8.677397" zoom="17"> 53.821328, 8.676989 </googlemap>