Bernhardstraße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernhardstraße 2009

Die Bernhardstraße ist eine Straße in Döse.

Geographische Lage

Zwischen Strichweg und Poststraße.

Bernhardstraße 1978 vom Strichweg her

Herkunft des Namens

Benannt nach Bernhard Künnmann, Sohn des Döser Landwirts und Gemeindevorstehers Peter Künnmann, der die Straße 1872 auf seinen Ländereien anlegen ließ.

Geschichte

Ursprünglich war die Bernhardstraße eine Allee, jedoch wurden 1919 die Bäume auf Betreiben der Anlieger entfernt, weil das regelmäßige Beschneiden der Bäume den Anliegern zu hohe Kosten verursachte.

Bebauung

Wohnbebauung

Besonderheiten

  • Die Nummerierung der Häuser weicht vom üblichen Schema ab. In Nord-Süd-Richtung ist die linke Straßenseite durchgehend nummeriert. Die gegenüberliegende Straßenseite setzt die Nummerierung entgegengesetzt fort.
Der spätere "Club 99"
  • Im Tanzsaal einer Gaststätte in der Bernhardstraße 57 war in den Jahren 1964 bis 1968 der `Club 99´ etabliert. Er war das Cuxhavener Pendant des Hamburger Star-Clubs und hatte eine Reihe beachtlicher Gastmusiker vorzuweisen zu jener Zeit. Der Club scheiterte letztlich an seiner Lage mitten im Wohngebiet. 1971 wurde das Haus abgerissen.

Handel & Handwerk (ehemals)

Nr. 29 Bäckerei Hadeler
Nr. 67 Wäscherei Müller
Nr. 67 Bäckerei Heinrich Schröder

Karte

Die Karte wird geladen …