Claußen, Hans-Hinrich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Datei:Hans-Claussen.jpg|Hans-Hinrich Claußen|thumb|right]]
 
'''Hans-Hinrich Claußen''' (* [[3. Januar]] [[1888]]; † [[26. Juli]] [[1953]] in Cuxhaven) war langjähriger Bürgermeister der Gemeinde [[Sahlenburg]]
 
'''Hans-Hinrich Claußen''' (* [[3. Januar]] [[1888]]; † [[26. Juli]] [[1953]] in Cuxhaven) war langjähriger Bürgermeister der Gemeinde [[Sahlenburg]]
  
Zeile 7: Zeile 8:
  
 
[[Kategorie:Personen(Chronik)]]
 
[[Kategorie:Personen(Chronik)]]
 +
[[Kategorie:Sahlenburg]]

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 08:46 Uhr

Hans-Hinrich Claußen

Hans-Hinrich Claußen (* 3. Januar 1888; † 26. Juli 1953 in Cuxhaven) war langjähriger Bürgermeister der Gemeinde Sahlenburg

Hans Claußen wurde nach dem 2. Weltkrieg Bürgermeister der damals zum Land Handeln gehörenden Gemeinde Sahlenburg. Er hatte dieses Amt bis 1951 inne. Unter Hans Claußen wurde der Sahlenburger erschlossen, dies geschah im Zusammenhang mit dem Bau des 2014 abgebrochenen Marineturms am Sahlenburger Strand.

Nach Hans Claußen ist die von der Nordheimstraße in Richtung Strand führende Straße benannt (siehe Hans-Claußen-Straße)