Cuxhavener Tageblatt

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgabe vom 15.12.1897

Das Cuxhavener Tageblatt war eine Zeitung in Cuxhaven.

Älteste Cuxhavener Tageszeitung (1831-1922) unter den ursprünglichen Namen "Neptunus" (6.8.1831 - 31.12.1836), "Zeitung für das Amt Ritzebüttel, dessen Hafen und Umgegend" (1.1.1837- 31.12.1872) und "Cuxhavener Tageblatt - Zeitung und Anzeiger für das Amt Ritzebüttel und Umgegend" (1.1.1873 - 31.8.1922). Eine Unterbrechung gab es vom 26. November 1918 - 11. Februar 1919, als der Arbeiter- und Soldatenrat das Blatt beschlagnahmt hatte und unter dem Titel "Die neue Zeit" weiterführte.

Tageszeitung der NSDAP vom 1. August 1933 - 7. Mai 1945 als "Cuxhavener Tageblatt" mit dem Untertitel "Zeitung der NSDAP, Kreis Elbmündung. Verkündungsblatt der Behörden". Ausnahme war die letzte Ausgabe vom 7. Mai 1945. Diese trug den Untertitel "Tageszeitung der Stadt Cuxhaven".
N.S. Bildbeobachter vom 6. Januar 1935
Wöchentliche Beilage (sonntags) war der N.S. Bildbeobachter mit dem Untertitel -Cuxhavener Tageblatt-.


Literatur

Hans-Henning Kruse (Hrsg.): 100 Jahre Journalisten und Chronisten in Cuxhaven. Cuxhaven 2007, ISBN 978-3-920709-64-2

Anzeigen