Cuxhof

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cuxhavener Hof

Die Cuxhof-Lichtspiele waren ein ein Kino in Cuxhaven.

Der Bau dieses Cuxhavener Lichtspieltheaters ging im Sommer 1954 in der Deichstraße 47 (ehemals Hotel "Bellevue") seiner Vollendung entgegen. Als Bauherren und Inhaber? -wahrscheinlich Pächter- nennt die Cuxhavener Zeitung v. 31.07.1954 die Herren Robert Gahsamas und Albert Hubert. Der untere Saal im "Cuxhavener Hof" wurde zu einem für die damalige Zeit modernen Kino umgebaut. Die Eröffnungsvorstellung mit dem Film "Das Haus an der Küste" fand in Anwesenheit der Bauhandwerker und ihren Angehörigen, Vertretern der Stadt Cuxhaven, der Behörden und des öffentlichen Lebens am 30. Juli 1954 statt. Hell gebeizte Klappstuhlreihen mit rotem Kunstlederpolster boten dem Besucher einen bequemen Aufenthalt, wobei die letzte Reihe mit Zweier-Polsterbänken für Pärchen ausgestattet war, die sehr eng beieinander sitzen wollten. Insgesamt bot es 309 Sitzplätze. Die Sicht auf die große Leinwand war nicht optimal, weil der Saal vom Eingang zur Bühne hin kein Gefälle hatte. Die Leinwand des "Cuxhof" hatte eine Breite von ca. 7-8 Metern und war auch für das Bildformat 1:2,35 Cinemascope geeignet. Die technische Anlage bestand aus 2 älteren französischen MIP-14 35mm-Kinoprojektoren mit separater Dia-Einrichtung. Anfangs wurde wöchentlich an 7 Tagen mit insgesamt 15 Vorstellungen gespielt, ab 1957 kamen wöchentlich noch 7 Spätvorstellungen dazu. Albert Huber wurde im Jahr 1956 Alleininhaber, auch hier war vermutlich Pächter gemeint. Ab 1957 ist Karl Zippe Geschäftsführer. Bemerkenswert ist dabei, dass Huber und Zippe zu der Zeit auch die "Strand-Lichtspiele" betrieben. Daher waren auch in den seinerzeitigen Kino-Zeitungsanzeigen beide Theater zusammgefasst. Im Jahr 1959 wurde die anscheinend veraltete MIP-Projektionstechnik ausgetauscht gegen 2 ERNEMANN VII B 35mm-Kinomaschinen. Das müssten aber schon gebrauchte gewesen sein, denn die wurden zu der Zeit schon nicht mehr hergestellt.

Das Kinobetrieb ging vermutlich bis zu Jahre 1971. Das Gebäude des Kinos wurde im Jahre 1974 abgerissen


Quelle

Mit Genehmigung von pepo43 aus dem cuxhavenforum übernommen.