Die Grauen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grauen (Kurzbezeichnung: Graue) sind eine deutsche Kleinpartei.

Inhaltliches Profil

Die Grauen verstehen sich als Generationenpartei. Ihr Motto ist „Jung und Alt gemeinsam“. Sie setzen sich für die Interessen junger und älterer Menschen ein. Sie fordern seit Jahren eine Mindestrente ab 65 die nicht mehr aus personenbezogenen Löhnen abhängig Beschäftigter, sondern aus Einkünften aller steuerpflichtigen Personen und Gesellschaften finanziert wird und aus einem selbstverwalteten, dem Staatszugriff entzogenen, Fonds gezahlt werden soll, der die bisherigen Renten- und Arbeitslosenkassen ablösen soll.

Weitere Forderungen sind die Förderung alternativer Energien und Maßnahmen für den Erhalt von landwirtschaftlichen Betrieben. Die Partei will sich zudem für einen verstärkten Schutz der Umwelt einsetzen.

Ebenso sollen nach ihrem Willen Volksentscheide eingeführt werden.

Es wird verstärkt darauf Wert gelegt, dass die GRAUEN gegen jedweden politischen Extremismus sind. Seit 2007 gibt es dafür einen eigenen Arbeitskreis gegen rechts, der mit Vortragsveranstaltungen Aufklärungsarbeit betreibt.

Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Die Grauen”