Diskussion:Anikola - Oase der Gesundheit

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein schöner gutgemachter Beitrag, der gefällt.

Eine Frage dazu: Die jetzt roten Wörter, gibt es dazu noch eigene Beiträge? Ansonsten wäre es ja sinnvoller, sie nicht als Link, sondern in Fettschrift zu setzen. Wobei ich mich frage, ob Volkskrankeit oder Schlafstörung in einem spezifischen Cuxhaven-Lexikon Sinn machen und ob man da nicht lieber auf Wikipedia verlinken sollte. Aber das ist Adminssache. --Dervomeer 17:03, 29. Jul. 2010 (UTC)

Ich bedaure, aber zu diesem Artikel habe ich eine andere Meinung. Er ist zwar gut gemacht, aber er stellt eine reine Werbekampagne dar. Das ist unter Cuxpedia-Niveau. Wir sollten uns nicht für Reklamezwecke (einschließlich Preisangaben!) missbrauchen lassen. Ich bin ziemlich sicher, dass wir von dem Autoren/der Autorin nach diesem Beitrag nicht mehr viel Wissenswertes über Cuxhaven -und das ist der Zweck dieses lexikalischen Cuxpedia- hören werden. Dennoch lasse ich mich gerne überraschen.--Hartmut Braun 18:12, 29. Jul. 2010 (UTC)
Das größte Stadtwiki der Welt, das Stadtwiki Karlsruhe, ist voll von solchen Artikel. Ich würde es begrüßen, wenn jede Cuxhavener Firma sich in der Art darstellt - allerdings auch in der Verantwortung den Beitrag (Preise) zu pflegen. Die Gestaltung läßt sich noch verbessern. --Hartmut Mester 18:57, 29. Jul. 2010 (UTC)
Schade – wir hätten die Chance gehabt, es besser zu machen als andere Stadtwikis, die sich zu einer Werbeplattform haben degradieren lassen. Sind wir wirklich dazu da, Firmen und Geschäften kostenlos Werbung zu ermöglichen? Gehören die hier eingestellten Daten nicht auf eine Homepage der werbenden Geschäfte? Wann stellen Marktkauf, Real und Aldi hier ihre Angebote ein?
Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass Cuxpedia weder eine Werbe- noch eine Propagandaplattform werden sollte. Cuxpedia sollte auch kein Webspace-Provider und kein Ersatz für die eigene Website sein (vgl. hierzu auch die Wikipedia-Richtlinien). Wenn solche Artikel geduldet werden, wird das Cuxpedia-Niveau steil nach unten führen. Es hat dann m.E. nichts mehr mit einer seriösen Wissensvermittlung über Cuxhaven zu tun. Autoren, die sich bemühen, hier lexikalisch zu arbeiten, müssen sich verschaukelt vorkommen. Ich bin für die Darstellung von Unternehmensportraits, aber gegen jede Art von Selbstdarstellung oder Werbung. Wenn man gewusst hätte, dass Cuxpedia als Internet-Werbeblättchen konzipiert wird, hätte man sich viel Mühe und Arbeit ersparen können.--Hartmut Braun 06:31, 30. Jul. 2010 (UTC)
Ich muss hier Hartmut II voll zustimmen. Gleiches hatte ich bereits neulich bei dem Sportartikelgeschäft in der Poststraße erwähnt. Und ich denke nach wie vor, dass das nicht das Gleiche ist wie die Firmengeschichte von Auto-Puhl in Altenbruch, die ich ebenfalls hier eingebracht habe. Den Unterschied macht für meine Begriffe die Anpreisung von Artikeln sogar mit Preisen. Und da denke ich ebenfalls, da könnte ein separates Wirtschaftswiki für Cuxhaven bessere Dienste tun. Dieses hier betrachte ich wie Hartmut II als ein reines stadtinformatives: Daten, Fakten, Geschichte, Hintergründe. Der Beitrag würde mich vermutlich nicht stören, wenn die Preislisten nicht wären, denn Gaststätten u.ä. sind hier auch aufgeführt. Frage ist für mich auch, was sind Gesundheitswissenschaftlerinnen? Ist das sowas pseudomäßiges wie klinisch getestet? --Dervomeer 09:10, 30. Jul. 2010 (UTC)
Was Lexikonmäßig ist soll bleiben, also Anschrift, Inhaber, Rechtsform, Gründungsdatum Wirkbereich etc.. Speisekarten sollten gelöscht werden. Nicht schnacken - handeln --Matze 11:14, 30. Jul. 2010 (UTC)
Mutig mutig, aber gut. Das hätte ich mich nicht getraut ohne Meisters Zustimmung. --Dervomeer 13:53, 30. Jul. 2010 (UTC)
Das glaube ich Dir jetzt nicht. --Hartmut Mester 15:33, 30. Jul. 2010 (UTC)
Der Artikel ist auf einem guten Weg. Danke, Matze. Trotzdem strotzt er mir noch vor zu viel Eigenlob. Vielleicht können die Betreiberinnen, die scheinbar auch die Autoren sind, den Artikel selbst objektivieren. Auch ich hätte mich erst nach Absprache mit Hartmut M. getraut, den Artikel zu editieren. Noch eine kleine Anmerkung: Wenn die beiden Inhaberinnen, die sich als `Gesundheitswissenschaftlerinnen` bezeichnen, tatsächlich den Studiengang 'Gesundheitswissenschaften' absolviert haben, dann sollten sie auch den erreichten Abschluss (Bachelor, Master o.ä.) angeben.--Hartmut Braun 16:42, 30. Jul. 2010 (UTC)
Gerade entdeckt: Reaktion von Wikipedia--Hartmut Braun 17:11, 30. Jul. 2010 (UTC)
Interessant. Das mit Angabe des Wissenschaftsgrades ist gut. So hatte ich mir das vorgestellt. Aber es scheint mir, dass hier ohnehin niemand mehr reinkucken wird von den Einstellern. Bislang hat sich noch keiner gemeldet, also erwarte ich auch keine weitere Ausführung. Und Hartmut L, Du kannst es glauben. Der Betreiber bestimmt die Grundlinie..--Dervomeer 19:13, 30. Jul. 2010 (UTC)
Der Werbeintrag ist gelöscht.--Admin 11:49, 31. Jul. 2010 (UTC)
Da ich auch angesprochen bin muss ich auch was dazu sagen. Ich sage, dass ich heute nichts sage, da ich mich nicht wohl fühle. Morgen ist ein neuer Tag. Was ich so sagen kann, ist, dass ich garnicht wusste, dass der Beitrag gelöscht worden war, allenfalls, dass er geändert wurde. Aber generell gehe ich mit Hartmut II hier ziemlich konform. Oberthema ist Cuxhaven, nicht gelbe Seiten. Firma kurz, sachlich und pregnant darstellen, ja, aber nicht bewerben und kein Eigenlob. --Dervomeer 19:07, 3. Aug. 2010 (UTC)

Ein Artikel in einem Wiki sollte grundsätzlich von einem neutralen Standpunkt aus geschrieben sein. Dies war hier absolut nicht gegeben.

Die Tatsache, dass die Autorinnen dieses Ursprungsbeitrages nicht gesehen haben, dass es eine Diskussion um ihren Beitrag gibt, zeigt meines Erachtens, dass außer der einmaligen Einstellung von Werbung keinerlei Interesse an diesem Wiki besteht.

Die Tatsache, dass die Autorinnen jetzt drei Benutzerseiten mit ihrem Anliegen füllen halte ich gelinde gesagt für eine Unverschämtheit.

Trotzdem: Wir haben die ein oder andere Firma im Wiki, wie z.B.: Tankstellen und Apotheken. Hier haben wir uns auf Anschfrift, Öffnungszeiten und evtl. Weblink beschränkt. Dies sollten wir jeder Firma zugestehen. Ebenso wie eine kurze Beschreibung. Was am Eröffnungstag an Getränken gereicht wurde und welche Schullaufbahn die Inhaber/innen hinter sich haben, hat hier nichts verloren. --Admin 19:44, 3. Aug. 2010 (UTC)

So ist der Beitrag ja jetzt auch Kappes, weil er überhaupt nichts aussagt. Spricht was dagegen, wenn wir aus dem alten Beitrag einen Wikibeitrag machen? Wo ist der überhaupt geblieben? Ich habe garnicht mitbekommen, dass der gelöscht ist. Haben wir doch mal Mitleid mit den Mädels. --Dervomeer 16:06, 8. Aug. 2010 (UTC)