Diskussion:HAPAG-Hallen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was soll mit den links stehen Bildern erreicht werden? Sieht sch... aus.--Holte 13:42, 11. Sep. 2010 (UTC)

Es lockert den Beitrag auf und nimmt die sture Einheitlich da raus: Text links, Bilder rechts. Ansonten streite dich bitte mit Hartmut I darüber. Der hatte das damls vorgeschlagen. --Dervomeer 14:11, 11. Sep. 2010 (UTC)
Ich streite nicht.--Hartmut Mester 15:58, 11. Sep. 2010 (UTC)
Ich auch nicht, ich vomiere nur. --Dervomeer 16:39, 11. Sep. 2010 (UTC)
Ihr seid Euch darüber im Klaren, dass diese Seiten auch von Außenstehenden gelesen werden? Dann, so meine ich, sollte hier auch auf eine zivilisierte Ausdrucksweise geachtet werden. Dies gilt auch für den "Retter des Universums", der für mich ein Nutzer wie jeder andere ist.--Hartmut Braun 14:25, 12. Sep. 2010 (UTC)
dvm = Retter des Universums? Da stimmen die Buchstaben nicht. Ich vermute mal der erste Satz ist falsch berichtigt. Sind die einzige ... (singular) ist richtig? --Dervomeer 17:53, 12. Sep. 2010 (UTC)
Hallen ist als Subjekt des Satzes im Plural, also ist auch das Prädikat sind in den Plural zu setzen. Das Objekt kann dann Plural oder Singular sein.--Hartmut Braun 06:36, 13. Sep. 2010 (UTC)
Ahh ja, ääh ja, spannend. Und das hast Du verstanden? --Dervomeer 08:53, 13. Sep. 2010 (UTC)
Schon seit der Volksschule!
Also: Grundsätzlich gilt: Ein vollständiger Satz enthält Subjekt (Satzgegenstand) und Prädikat (Satzaussage).
Ausnahmefälle sind z.B. Befehlssätze. Dazu kann, muss aber nicht, noch ein Objekt (Satzergänzung) oder andere Satzbestandteile treten.
  • Subjekt (Satzgegenstand):
„Wer tut etwas?“
„Wem wird etwas angetan?“
  • Prädikat (Satzaussage):
„Was tut das Subjekt?“
„Was ist das Subjekt?“
„Was wird dem Subjekt angetan?“
  • Objekt (Satzergänzung)
Ansonsten: findest Du hier Hilfe.--Hartmut Braun 10:01, 13. Sep. 2010 (UTC)
Ich habe das vor 50 Jahren schon nicht begriffen und mittlerweile bin ich 60 Jahre älter. Aber es freut mich immer, was es alles so gibt: Topologische Wortfelder nach Fritzenschaft. Aber danke für die Mühe. --Dervomeer 12:38, 13. Sep. 2010 (UTC)