Kliff

Aus cuxpedia
(Weitergeleitet von Geestkliff)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kliffküste, auch als Abbruch- oder Abrasionsküste bezeichnet, ist eine Küstenform, die durch das Aufeinandertreffen der Meeresbrandung auf eine Steilküste gestaltet wird.

Durch die ständige Arbeit der Meeresbrandung, die Abrasion, entsteht an der Küste ein Steilabfall, der Kliff genannt wird. Die auf der Abrasionsplatte anlaufenden Wellen untergraben das Steilufer durch Brandungshohlkehlen; diese können nach einer gewissen Zeit das Gewicht des darüber liegenden Materials nicht mehr halten, die Küste bricht ab und ein Kliff ist entstanden. Die Geschwindigkeit, in der dies geschieht, hängt unter anderem von der Stärke der Brandung und der Höhe des Kliffs ab.

Typische Kliffe finden wir zwischen Sahlenburg und Duhnen im Bereich der Duhner Heide, sowie zwischen Sahlenburg und Arensch.