Grüter, Alexander

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Grüter (* 1872 in Wedel; † 8. März 1935 Cuxhaven) war der Begründer der Cuxhavener Zeitung.

Alexander Grüter gründete im Jahr 1901 die "Cuxhaven-Döser Zeitung", aus welcher sich später die Cuxhavener Zeitung entwickelte.

Grüter hat seine Berufskenntnisse in seiner Heimatstadt Wedel als Schriftsetzer, in Leipzig als Geschäftsführer eines Verlages und in Neuhaus/Oste bei der "Neuhaus-Ostener Zeitung" erworben. Die Neuhaus-Ostener Zeitung war 1881 von Heinrich Bogardt gegründet worden. 1899 heiratete Grüter die Tochter seines Chefs, Helene Bogardt, welche eine tatkräftige Mithelferin in Grüters Betrieb wurde.

Als Alexander Grüter 1935 verstarb, stand sein Verlag auf auf gesicherter Grundlage.