Helgoländer Kai

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helgoländer Kai 2009
um 1906

Der Helgoländer Kai ist eine Straße / ein Kai im Hafengebiet

Geographische Lage

Am Westrand des ursprünglichen Fischereihafens gelegen.

Herkunft des Namens

Kai = Anlegestelle

Geschichte

Benannt am 28. Februar 1928. Ursprünglich war der Helgoländer Kai eine Kohlepier für die Fischereibetriebe. Sie führt von der Fährstraße in Richtung Norden, die Verlängerung reichte einst bis zur Seebäderbrücke, von welcher die Seebäderschiffe u.a. nach Helgoland fuhren.

Karte

Die Karte wird geladen …