Kösterfeld

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kösterfeld 2018

Das Kösterfeld ist ein Wohngebiet in Döse.

Inhaltsverzeichnis

Name

Die Siedlung und ihre benachbarten Straßen liegen auf dem Gelände, das früher zur Döser Kantorenstelle gehörte und den Namen "Kösterfeld" hatte.

Geschichte

Das Wohngebiet "Kösterfeld" entstand nach dem 2. Weltkrieg auf Grundlage eines aus den 1930er Jahren stammenden Planungskonzept des Prof.Dr. Fiederling aus Hannover. Der Bebauungsplan war der erste, der nach dem 2.Weltkrieg zur Ausführung kam. Zu dem Baugebiet gehörten die Straßen Am Brook, Gerdtsstraße, Kantorenweg, Kösterfeldplatz, Schirrhof, Storchenwiese und Wittkestraße.

Die Siedlung gilt als Beispiel für den Wohnungsbau der 1950er Jahre. Der Bau der Eigenheime wurde mit Landesdarlehen ermöglicht.

Bilder

Karte

Die Karte wird geladen …
Der folgende Fehler wurde in der Syntax gefunden:
* Der Wert „sattelite“ ist nicht gültig für den Parameter type. Nur die folgenden Werte werden akzeptiert: normal, roadmap, satellite, hybrid, terrain, physical und earth.