Kerner, Georg Reinhold

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Reinhold Kerner (* 8. März 1810 in Hamburg; † 21. April 1858 in Döse) war Wasserbauingenieur und Wasserbaudirektor in Cuxhaven.


Kerner hatte sein Haus in der Schillerstraße 33, im heutigen Lotsenviertel, wo er die sogenannte Kernerschule einrichtete.

Unter Kerners Leitung wurde u.a. die Alte Liebe ausgebaut und verlängert, so daß hier die Abfertigung der Seebäderschiffe nach Helgoland erfolgen konnte.

Ebenfalls in seine Zeit als Leiter der Hafenbauverwaltung fiel der Ausbau des Hafens als Winterliegeplatz für bis zu 200 Schiffe, sowie die Erweiterung des Quarantänehafens.