Leichter

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leichter ist ein übergreifender, häufig verwandter Begriff für lasttragende, meist antriebslose Transportgüterschiffe. Sie lassen sich unterscheiden in:

  • Schute
  • Lastkahn
  • Leichter oder Barge.

Die Schute hat eine hergebrachte Schiffsform mit Bug und Heck. Sie ist zumeist für Schüttgüter vorgesehen, kann aber auch flach sein, z.B. als Arbeitsschute, besetzt mit Bagger oder Schuppen als Werkstatt o.ä.. Die gemeine Schute ist antriebslos und ohne Besatzung und wird von Schleppern gezogen, einzeln oder zu mehreren. In Ausnahmefällen kann sie leicht motorisiert sein für den eigenständigen Betrieb innerhalb eines Hafens. Dann hat sie natürlich auch einen Schiffsführer.
Eine Sonderform ist die Klappschute, die ihren Boden aufklappen kann zur Verklappung von Schüttgütern, wie Sand oder Baggergut.

Der Lastkahn entspricht in Form und Aufgabe einer Schute, ist jedoch meist größer und bemannt und für Schüttgüter vorgesehen. Er hat im hinteren Bereich eine Schiffsführerwohnung und meist vorne einen kleineren Wohnbereich für den Matrosen. Er ist ebenfalls unmotorisiert und wird vom Schlepper gezogen, evtl. im Schleppverband. Er wird auf Wasserläufen i.d.R. über längere Strecken eingesetzt und muss von Personal gesteuert werden.

Der Leichter, heute meist Barge genannt, ist ein nahezu rechteckiges, im Normalfall in Länge und Breite genormtes Transportboot mit Ponton-artigem Aussehen. Es kann eben sein für den Stückgut- oder Schwerlasttransport oder hohl für den Schüttguttransport. Er ist ebenfalls antriebs- und führerlos. Die Barge kann geschleppt werden, ist aber aufgrund ihrer Bauform eigentlich vorgesehen für den Schubbetrieb im Verband. Dazu werden mehrere Bargen zu einer langen Einheit starr miteinander verbunden, je nach Größe der Wasserstraße zu zweit oder dritt nebeneinander und mehrere hintereinander. So kann mit nur einem Schuber eine große Menge von Einzeleinheiten sicher transportiert werden, da der Verband nahezu wie ein einheitliches Schiff reagiert. Die Barge ist zumeist seefest für Kleine Fahrt.