MS ATLANTIS (III): Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''MS ATLANTIS III''' wurde am 5. April 2018 für die Reederei Cassen Eils in Cuxhaven getauft. Das 1999 im niederländischen Maasbracht gebaute Schiff ha…“)
 
K
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''MS ATLANTIS III''' wurde am 5. April 2018 für die Reederei Cassen Eils in Cuxhaven getauft.
+
[[Datei:ATLANTIS III S1380007.jpg|MS ATLANTIS (III) 2018|thumb|right]]
 +
Die '''MS ATLANTIS III''' wurde am [[5. April]] [[2018]] für die Reederei Cassen Eils in Cuxhaven getauft.
  
 
Das 1999 im niederländischen Maasbracht gebaute Schiff hat eine Länge von 26,6m und bietet Platz für 200 Passagiere. Bauwerft war die Schiffswerft P.H.Tinnemans & ZN.BV.  Bis November 2017 fuhr das Schiff an der Ostsee auf der Schlei.
 
Das 1999 im niederländischen Maasbracht gebaute Schiff hat eine Länge von 26,6m und bietet Platz für 200 Passagiere. Bauwerft war die Schiffswerft P.H.Tinnemans & ZN.BV.  Bis November 2017 fuhr das Schiff an der Ostsee auf der Schlei.

Aktuelle Version vom 8. April 2018, 14:38 Uhr

MS ATLANTIS (III) 2018

Die MS ATLANTIS III wurde am 5. April 2018 für die Reederei Cassen Eils in Cuxhaven getauft.

Das 1999 im niederländischen Maasbracht gebaute Schiff hat eine Länge von 26,6m und bietet Platz für 200 Passagiere. Bauwerft war die Schiffswerft P.H.Tinnemans & ZN.BV. Bis November 2017 fuhr das Schiff an der Ostsee auf der Schlei.

Die ATLANTIS III ist ausgelegt für Fahrten zu den Seehundsbänken und Hafenrundfahrten.