Marquard-Schreye-Straße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marquard-Schreye-Straße 2009

Die Marquard-Schreye-Straße ist eine Straße in Ritzebüttel

Geographische Lage

Im Lehfeld gelegen

Herkunft des Namens

Benannt nach dem Hamburger Bürgermeister und Ritzebütteler Amtmann Marquard Schreye (gest. 1420).

Geschichte

Benannt am 6. November 1922

Bebauung

Wohnbebauung

Karte

Die Karte wird geladen …

Literatur

  • Günter Wolter: Die Cuxhavener Straßennamen; ISBN-Nr: 3-928327-51-8