Mathilde-Emden-Weg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Herkunft des Namens)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
==Herkunft des Namens==
 
==Herkunft des Namens==
Benannt nach der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen [[Nordheimstiftung]]  
+
Benannt nach [[Emden, Mathilde|Mathilde Emden]], der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen [[Nordheimstiftung]]
  
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==

Version vom 22. Januar 2020, 15:03 Uhr

Neubaugebiet Mathilde-Emden-Weg
ehem. Küstenfunkstelle Sahlenburg

Der Mathilde-Emden-Weg ist eine Straße in Sahlenburg

Geographische Lage

Die Straße erschließt das Baugebiet "Wohnpark am Butendieksweg", nördlich der Nordheimstraße, auf dem Gelände der ehemaligen Küstenfunkstelle Sahlenburg

Herkunft des Namens

Benannt nach Mathilde Emden, der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen Nordheimstiftung

Geschichte

Benannt durch Ratsbeschluß vom 9. Juli 2015. Ausbau erfolgte im Mai 2017

Bebauung

Wohnbebauung

Bilder

Karte

Die Karte wird geladen …