Oskar-von-Brock-Straße

Aus cuxpedia
Version vom 11. September 2013, 20:59 Uhr von Jochen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oskar-von-Brock-Straße 2010

Die Oskar-von-Brock-Straße ist eine Straße in Sahlenburg.

Geographische Lage

In Sahlenburg am nordwestlichen Rand des Wernerwaldes.

Herkunft des Namens

Benannt nach Oskar von Brock, ehemaliger Besitzer des Kurhotels Sahlenburg (heute Schullandheim "Haus zur Sahlenburg"). Frau v. Brock überreignete ihr Haus Am Flockengrund der Stadt Cuxhaven und erhielt dafür die Zusage, daß eine Straße nach ihrem verstorbenen Mann benannt würde.

Geschichte

Vor dem zweiten Weltkrieg verlief hier die Trasse der Feldbahn Sahlenburg-Arensch.

Die Oskar-von-Brock-Straße wurde 1959 gebaut. Die Benennung erfolgte durch Ratsbeschluß vom 31. Juli 1970.


Besonderheit

Zone30.jpgVerkehrsschild Einbahnstrasse.png

Teilweise

Karte

Die Karte wird geladen …