Oxstedter Straße (ehemals)

Aus cuxpedia
Version vom 6. November 2016, 13:40 Uhr von Hartmut Mester (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „right Die ehemalige '''Oxstedter Straße''' war eine Straße zwischen Franzenburg…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehem. Oxstedter Straße 2016

Die ehemalige Oxstedter Straße war eine Straße zwischen Franzenburg und Oxstedt.

Mit der Eingemeindung von Altenwalde wurde die Straße im Ortsteil Oxstedt umbenannt in Im Heidfeld, auf der Altenwalder Seite wurde die Straße zur Küstriner Straße. Der größte Teil der ehemaligen Oxstedter Straße befand sich seit Mitte der 1960er Jahre im Militärgebiet des Standortes Altenwalde und war für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Seit Ende 2016 ist die Straße wider für Fußgänger und Radfahrer freigegeben.

An der ehemaligen Oxstedter Straße befand sich des Barackenlager Kiefernhorst.

Karte

Die Karte wird geladen …