Paduastraße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Paduastraße ist eine Wohnstraße in Oxstedt

Geographische Lage

Herkunft des Namens

Benannt nach dem Segelschulschiff "Padua" (heute "Krusenstern"). Die Padua war seit der Indienststellung 1926 ein frachtfahrendes Segelschiff der Reederei Laeisz. 1946 wurde die Padua an die Sowjetunion übergeben und nach Leningrad überführt. Unter dem Namen "Krusenstern" dient das Schiff seit 1969 der Ausbildung nautischer Offiziere und ist gelegentlicher Gast in Cuxhaven.

Geschichte

Benannt am 14. Dezember 2000

Bebauung

Wohnbebauung

Karte

Die Karte wird geladen …

Literatur

  • Günter Wolter: Die Cuxhavener Straßennamen; ISBN-Nr: 3-928327-51-8