Post (Holte-Spangen): Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Postversorgung in Holte-Spangen)
(Postversorgung in Holte-Spangen)
 
Zeile 22: Zeile 22:
 
|-
 
|-
 
|[[1. September]] [[1963]]
 
|[[1. September]] [[1963]]
|Nach dem Tode von Ernst Schönefeld wird seine Witwe Klare neue Posthalterin
+
|Nach dem Tode von Ernst Schönefeld wird seine Witwe Klara neue Posthalterin
 
|-
 
|-
 
|[[1. April]] [[1971]]
 
|[[1. April]] [[1971]]

Aktuelle Version vom 30. Dezember 2011, 17:22 Uhr

Bis 1971 gab es eine Post in Holte-Spangen.

Postversorgung in Holte-Spangen

Daten zur Postgeschichte
Datum Ereignis
11. November 1899 Die Post in Holte-Spangen wird von Altenwalde aus vom Landbriefträger zu Fuß zugestellt.
1. Juli 1920 Der Zustelldienst für Holte-Spangen wird von der Postagentur Altenwalde zum Postamt Cuxhaven verlagert. Die Post wird werk- und sonntäglich zugestellt.
20. Juni 1933 Im Haus Holte Nr.8 wird eine Poststelle eröffnet. Posthalter ist der Gastwirt Ludwig Thode. Die amtliche Bezeichnung lautet Holte-Spangen über Cuxhaven
1. Februar 1958 Ernst Schönefeldt wird neuer Posthalter in Holte-Spangen.
1. September 1963 Nach dem Tode von Ernst Schönefeld wird seine Witwe Klara neue Posthalterin
1. April 1971 Die Zustellung der Post wird zum Postamt Cuxhaven verlagert. Die Poststelle in Holte-Spangen wird umbenannt in Poststelle II - Cuxhaven 112
20. Juni 1977 Die Poststelle wird aufgelöst