Sturmflut von 2007

Aus cuxpedia
(Weitergeleitet von Sturmflut von 2002)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sturmflut 2007
Sturmflut 2007

Am 9. November 2007 erlebte Cuxhaven eine Sturmflut mit einem Wasserstand von 2,91 m über Normal.


Gegen 12.45 Uhr erreichte die Flut ihren höchsten Stand. Zu diesem Zeitpunkt standen alle Flächen im Vorhafen schon seit Stunden unter Wasser, in der Grimmershörnbucht liefen die Wellen bis an den Deichfuß, die Alte Liebe war nicht mehr zu erreichen und wegen abgerissener Bohlen und Geländer gesperrt. Im Fährhafen waren Parkplatz und Straße überflutet.

Ab 10 Uhr wurde damit begonnen nach und nach alle Fluttore im Hafen zu schließen und wo nötig mit Sandsäcken abzudichten.

Gegen 13 Uhr war das Schlimmste überstanden. Der Pegel fiel so schnell wie er gestiegen war.