Wiking (Fähre)

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fährschiff Wiking

Die Wiking war ein Fährschiff der Elbe-Fähre Cuxhaven-Brunsbüttel.


Die Wiking wurde 1960 unter der Bau-Nr. 507 auf der Schiffswerft Hugo Peters in Wewelsfleth gebaut.

  • Daten
248 BRT
Länge: 33,63m
Breite: 7,52m
Maschine: 1 Stk. 6-Zyl. Deutz-Diesel mit 750 PS
IMO number : 7114422 XPQH
Passagiere: 150
PKW: 15

Aufgrund der geringen Schiffsbreite und des geringen Platzangebotes für PKW auf dem Unterdeck hatte die Wiking auf dem Achterschiff eine Drehscheibe, auf der die Fahrzeuge in die entsprechende Richtung gedreht werden mussten, bevor sie unter Deck fahren konnten.

Die Wiking fuhr bis 1969 auf der Stecke Cuxhaven - Brunsbüttel, ab 1970 als Ternan und ab 1980 als Ternan I auf den Färoer. Im Jahr 2003 wurde das Schiff aufgelegt.