Wollmers Lichtspiele

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus zur Linde

Wollmers Lichtspiele waren ein Kino in Altenbruch.

Neben den Altenbrucher Lichtspielen im Hotel "Deutsches Haus" versuchte auch der Wirt des Gasthauses "Zur Linde" im Alten Weg 20 (nicht zu verwechseln mit dem Gasthaus "Zur Linde" in Westerende-Altenbruch, Cuxhavener Chaussee 2), einen Kinobetrieb aufzubauen. Im Saal des Gasthauses (frühere Inhaber: Hermann Reinecke und Norbert Wollmer) wurde von Bertha Wollmer im Jahre 1960 mit 199 Sitzplätzen der Kinobetrieb aufgenommen. Dieser wurde von Erwin Höcker, Inhaber des Gasthauses im Jahre 1961, in diesem Jahr auch wieder eingestellt.

Quelle

Kinowiki