Diskussion:Fort Kugelbake

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moin Moin. Ich hätte da mal eine Frage. Die Gleise der "Kanonenbahn" waren ja Normalspur. Am Eingang des Forts lassen sich ja noch Reste einer Schmalspurbahn finden. Weiß jemand vielleicht, wo der Verladebahnhof oder eine Art Verladerampe war? Würde mich brennend interessieren. Danke schon mal im Vorraus.

--Florian Hinz 22:49, 9. Feb. 2012 (CET)

Gerd Wildfang hat es in seinem Buch "Militärische Bauten der Festung Cuxhaven ab 1870" beschrieben. Auf dem Gelände des heutigen Kinderspielplatzes befand sich der Bahnhof Kugelbake, welcher aus rund 10 Gebäuden bestand: <googlemap version="0.9" lat="53.888027" lon="8.681324" zoom="16"> 3#B20548FA 53.888711, 8.680465 53.887434, 8.681431 53.888458, 8.681989 53.888672, 8.680465 53.888559, 8.681302 </googlemap> --Hartmut Mester 06:51, 10. Feb. 2012 (CET)



Wow, danke für die super schnelle Antwort! Und wieder bin ich ein Stück schlauer, was unsere Stadt angeht! --Florian Hinz 09:03, 10. Feb. 2012 (CET)