Höpckestraße

Aus cuxpedia
Version vom 1. Mai 2015, 19:06 Uhr von Jochen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Höpckestraße 2013
Höpckestraße um 1944

Die Höpckestraße ist eine Straße in Döse

Geographische Lage

Verbindungsstraße zwischen Strichweg und Döser Seedeich an der Grimmershörnbucht

Herkunft des Namens

Benannt nach dem Bäcker August Höpcke (1856-1918), der diese Straße 1888, ebenso wie die Emmastraße, anlegen ließ.

Geschichte

Die Höpckestraße war die erste Straße zwischen Strichweg und Döser Seedeich, die zur Förderung des Tourismus 1902 gepflastert wurde.

Besonderheit

Zone30.jpg

Karte

Die Karte wird geladen …

Literatur

  • Günter Wolter: Die Cuxhavener Straßennamen; ISBN-Nr: 3-928327-51-8