Deichbrand

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rock City

Seit einigen Jahren erfreut sich die Rockszene in Cuxhaven über ein neues Festival - Deichbrand. Seit 2005 findet das „Festival am Meer“ in Cuxhaven statt und wechselte letztes Jahr seinen Standpunkt an die neue Windkraftanlage, mit einem riesigen Erfolg. Bereits am späten Nachmittag des ersten Festtages (es besteht aus zweien) musste der Campingplatz erweitert werden, da tausende Besucher aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland den Platz füllten.

Deichbrand ist allerdings nicht nur ein Festival für „nette“ Garagenmusiker, sondern zahlreiche Topacts der Musikszene spielten bereits dort. In den letzten Jahren waren die „apokalyptischen Reiter“ mit dabei, aber auch "Revolverheld", „Madsen“, "Oomph!", „H-Blockx“ und viele weitere. Aber auch der Allgemeinheit nicht bekannte Bands, wie „Subway to Sally“ und „5Bugs“ geben hier einiges zum Besten.

Ebenso sind aber auch Band aus der „Nachbarschaft“ dabei, die die Massen beglücken dürfen. Zum Beispiel: „Lost Dayz“, "Loz Tinitoz" , „Born From Chaos“ oder „Mad Lane“.

Weblinks