Gedenktafel am Holstenplatz

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gedenktafel
Gedenkstein

Die Gedenktafel am Holstenplatz erinnert an die Vereinigung Schleswig-Holsteins mit Preußen.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Vereinigung von Preußen und Schleswig-Holstein wurde am 28. Juni 1914 auf dem Holstenplatz eine Doppeleiche mit Gedenkstein gesetzt. Im Jahre 1964 wurden Gedenkstein und Eichen entfernt, um hier einen Parkplatz zu errichten. Als Ersatz wurde an dem südlich des Platzes gelegenen Haus, der ehemaligen Stadtbücherei, eine Gedenktafel angebracht mit der Inschrift

DAT SE BLIVEN /
EWICH TOSAMENDE /
UNGEDELT

Der Gedenkstein befindet sich heute auf dem Friedhof Brockeswalde



Karte

Die Karte wird geladen …