Margarethenstraße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Margarethenstraße 2010

Die Margarethenstraße ist eine Straße in Altenbruch-Westerende

Geographische Lage

Die Margarethenstraße zweigt von der Cuxhavener Chaussee nach Süden ab.

Herkunft des Namens

Die Straße, wie auch die von-Seht-Straße, befindet sich auf den ehemaligen Ländereien des Hofbesitzers Gustav von Seht. Margarethe war vermutlich eine Familienangehörige von Sehts.

Geschichte

Die Margarethenstraße ist bereits 1910 als Straße aufgeführt. Dem öffentlichen Verkehr gewidmet am 16. November 1967.

Bebauung

Einfamilienhäuser

Besonderheit

SackgasseWendmoeglichkeit.png

Karte

Die Karte wird geladen …