Seemeile

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Seemeile oder nautische Meile (NM) ist ein in der Schiff- und Luftfahrt gebräuchliches Längenmaß und entspricht 1,85201 km. Hingegen ist in DIN 1301, Teil 2, vom Februar 1978 und der internationalen Norm ISO 31-1 aus dem Jahre 1992 festgelegt, dass eine "internationale Seemeile" bzw. nautische Meile exakt 1852 m beträgt; diese Festlegung sei 1929 von der ersten außerordentlichen Internationalen Hydrographischen Konferenz angenommen worden. Die Unterteilung der Seemeile nennt man Kabel, wobei ein Kabel einer Länge von 185,2 Metern entspricht.