Mathilde-Emden-Weg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Herkunft des Namens)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
==Herkunft des Namens==
 
==Herkunft des Namens==
Benannt nach der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen [[Nordheimstiftung]]  
+
[[Datei:Nordheimstiftung Emden Haus.jpg|Matthilde-Emden-Haus|thumb|right]]
 +
Benannt nach [[Emden, Mathilde|Mathilde Emden]], der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen [[Nordheimstiftung]]
  
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==

Aktuelle Version vom 17. Februar 2020, 20:35 Uhr

Neubaugebiet Mathilde-Emden-Weg
ehem. Küstenfunkstelle Sahlenburg

Der Mathilde-Emden-Weg ist eine Straße in Sahlenburg

Geographische Lage

Die Straße erschließt das Baugebiet "Wohnpark am Butendieksweg", nördlich der Nordheimstraße, auf dem Gelände der ehemaligen Küstenfunkstelle Sahlenburg

Herkunft des Namens

Matthilde-Emden-Haus

Benannt nach Mathilde Emden, der Stifterin des "Mathilde-Emden-Hauses" der ehemaligen Nordheimstiftung

Geschichte

Benannt durch Ratsbeschluß vom 9. Juli 2015. Ausbau erfolgte im Mai 2017

Bebauung

Wohnbebauung

Bilder

Karte

Die Karte wird geladen …