Toppzeichen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 13: Zeile 13:
 
Toppzeichen finden hauptsächlich für die Seitenbezeichnung von [[Fahrwasser|Fahrwassern]] ([[Lateralsystem]]) sowie für die Richtungsbezeichnung ([[Kardinalsystem]]) Verwendung.
 
Toppzeichen finden hauptsächlich für die Seitenbezeichnung von [[Fahrwasser|Fahrwassern]] ([[Lateralsystem]]) sowie für die Richtungsbezeichnung ([[Kardinalsystem]]) Verwendung.
  
[[Kategorie:Nautik]]
+
[[Kategorie:Schifffahrt]]

Version vom 5. Mai 2007, 18:43 Uhr

Ein Toppzeichen ist eine Markierung auf einem Seezeichen.

Ein Toppzeichen hat immer die Form eines Rotationskörpers oder zumindest doppelt symmetrischen Körpers, damit es aus allen Richtungen in gleicher Weise erkannt werden kann.

Formen eines Toppzeichens:

  • Kugel
  • Kegel
  • Doppelkegel
  • Kreuz
  • Zylinder

Toppzeichen finden hauptsächlich für die Seitenbezeichnung von Fahrwassern (Lateralsystem) sowie für die Richtungsbezeichnung (Kardinalsystem) Verwendung.