Diskussion:Lüdingworth

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hat eigentlich mal jemand versucht rauszufinden, wer dieser Lüder(skoop) oder Lüding(worth), was ja vermutlich der selbe war, war?
daraus folgt auch, dass das südlich des Deiches liegende Lüdingworth älter sein muss als Altenbruch, dass nördlich des Deiches liegt. Denk aber auch dran, dass Altenbruch zum Hochland zählt, Lüdingworth nicht. Zumindestens geht Pastor Maler aus Groden davon aus, das Groden älter ist, als Altenbruch. Hast Du mal wegen der alten Namen für Ab. nachgesehen
Übrigens wurden die Binnenlanddeiche nicht nur gegen die Elbe gezogen sondern teilweise auch gegen das Geestwasser. Immer getreu dem alten Motto: Ersaufen wir nicht im Salzwasser, dann ersaufen wir im Süßwasser. In Nordfriesland wohl noch problematische als hier. Nordfriesland hat nicht so ein ausgedehntes Sietland. --Dervomeer 22:05, 26. Aug. 2010 (UTC)

Gelegentlich werde ich den Lüdingworth-Artikel um die Thesen zur Herkunft des Namens ergänzen. Übrigens ist Lüdingworth eine typische Hochlandgemeinde (nicht nur Altenbruch!). Wie kommst Du auf diesen Unfug? Bezüglich der alten Namen habe ich noch keine neuen Erkenntnisse.--Hartmut Braun 07:29, 27. Aug. 2010 (UTC)
Mein Kopf hatte mir das so geflüstert. Ich hätte es vorher verifizieren sollen und bekenne mich schuldig. --Dervomeer 08:09, 27. Aug. 2010 (UTC)
Ein Geständnis führt zu Strafmilderung. Schlag` mal was vor!--Hartmut Braun 12:39, 27. Aug. 2010 (UTC)
Aus Gründen der Resozialisierung schlage ich die verschärfte Anwendung eines Lobes 2. Grades vor. Schließlich hat er z.B. das Problem Deemoor auf faszinatorische Weise gelöst. Außerdem ist er ein unermüdlicher Arbeiter. Das sollte in diesem Zusammenhang mal erwähnt werden.
Was war das eigentlich für eine Adresse, die Meister da verbannt hat? Und wo ist Marsch nun?
Zu Lüdingworth gehören auch die ehemaligen Gemeindeteile Köstersweg mit Lüderskoop, Seehausen und Feuerstätte. Stimmt der Satz so? Ich weiß, ich gehörte gefoltert, aber ich würde den kühnen Entdecker hinter Geschichte setzen, weil Name und Geschichte vor solche Spezifika gehören. Was sagt eigentlich der wackere Reitersmann im Wappen aus? Bestimmt ist das Lüder oder Lüding. So, jetzt lass ich Dich auch in Ruhe. --Dervomeer 14:58, 27. Aug. 2010 (UTC)
Der Satz stimmt so. Um Missverständnissen vorzubeugen, habe ich ihn aber neu gegliedert.
Den Reiter habe ich an dieser Stelle gelöscht. Er stammte noch aus dem Ursprungsartikel, den ich nicht gleich komplett umstellen wollte. Unter Personen ist er zu einem eigenen Artikel verlinkt.
Der Reiter im Wappen symbolisiert lediglich einen Schultheißen, keine bestimmte Person (Wappen).
Wen hat Hartmut I verbannt? Das ist an mir vorbei gegangen!--Hartmut Braun 17:25, 27. Aug. 2010 (UTC)
Gestern oder heute hat er irgendeine Adresse gebannt. Keine Ahnung was das war. Zu Lüdingworth gehören auch die ehemaligen Gemeindeteile Ich möchte mal denken, das sind jetzt Gemeindeteile, ehemals freie Gemeinden. Habe ich Recht oder habe ich Recht? --Dervomeer 20:29, 27. Aug. 2010 (UTC)
Wo Du nicht Recht hast, hast Du nicht Recht! Es handelt sich schon immer um Teile der ehemals selbstständigen Gemeinde Lüdingworth, keine "freien" Gemeinden.--Hartmut Braun 10:35, 28. Aug. 2010 (UTC)
Soweit ok, nur verstehe ich das Wort ehemalige nicht. Was sind sie denn jetzt? --Dervomeer 19:44, 28. Aug. 2010 (UTC)
Da Lüdingworth (leider) keine freie Gemeinde mehr ist, können es auch keine Gemeindeteile mehr sein. Wenn Du so willst, sind es jetzt "Unter-Ortsteile" von Cuxhaven.--Hartmut Braun 10:00, 29. Aug. 2010 (UTC)
Meine Güte, ist das kompliziert. Danke für Erklärung. Da muss man erstmal drauf kommen, dass das aufgrund dessen keine Teile mehr sind. --Dervomeer 10:11, 29. Aug. 2010 (UTC)

Nix hat Hartmut I. verbannt. Im übrigen lassen sich Änderungen leicht unter version/autoren nachverfolgen, oder auch unter Spezial:Beiträge/Hartmut_Mester. Also keine Gerüchte in die Welt setzen! --Hartmut Mester 05:08, 28. Aug. 2010 (UTC)
Diese beiden vom 26. im Zusammenhang kamen mir so vor als wenn, weil ich da was von Vandalismus gelesen hatte: 1.) MediaWiki:Blockiptext‎; 18:32 und 2.) MediaWiki:Createaccount-text‎; 18:37.--Dervomeer
Das ist so schon in Ordnung, es geht um Systemtexte. Halt Dich da raus ;-).--Hartmut Mester 09:55, 28. Aug. 2010 (UTC)
Mach man schön, trotzdem bleibt der menschliche Fakt der Neugierde. --Dervomeer 19:44, 28. Aug. 2010 (UTC)

Nachbargemeinden

@Marsch: Was ist mit Norden und Westen? --Matze 05:08, 3. Sep. 2010 (UTC)

Ich weiß, ich bin vorlaut, aber ich frage mich, was die Aufzählung der Nachbargemeinden überhaupt bringen soll und ob das jetzt bei alle Ortsteile oder Orte rein soll? Für sinniger würde ich es halten, erstmal die nun bereits roten Orte zu bearbeiten. Zumal Du ja auch länger abwesend sein wirst, wie Du schreibst. Und ebenso fände ich es gut, Ort für Ort zu schaffen und DANN zu markieren. --Dervomeer 08:04, 3. Sep. 2010 (UTC)
Eine solche geografische Lagebeschreibung findet sich auch bei Wikipedia bei manchen Orten.
Im Übrigen fände ich es besser, ein neues Mitglied zunächst einmal ein wenig Erfahrung sammeln zu lassen, bevor schon nach den ersten Aktivitäten Vorwürfe erhoben werden oder über Sinn und Unsinn von Beiträgen hergezogen wird. Alles braucht seine Zeit, auch ein Herr dvm hat sicher klein angefangen und hat manchen Tip von anderen angenommen.--Hartmut Braun 14:33, 3. Sep. 2010 (UTC)
Alles was sachlich richtig ist hat hier seinen Platz. Dazu gehört auch eine geografische Lagebeschreibung. Was soll daran falsch sein? --Hartmut Mester 15:22, 3. Sep. 2010 (UTC)
Ich sage es mal so, ohne Herrn dvm gäbe es Cuxpedia garnicht, weil Meister es bereits wieder eingefroren hatte mangels Beteiligung. Sogesehen waren keine anderen da, außer Meister. Und mein Geschreibsel war auch nicht als Gemecker gemeint. --Dervomeer 20:40, 3. Sep. 2010 (UTC)

Wurten

Im Interesse der Einheitlichkeit schlage ich vor die oft verwendete "Lexikontabelle" zu verwenden. Oder spricht etwas dagegen?--Matze 16:06, 26. Sep. 2010 (UTC)


Lüdingworther Wurten
Name der Wurt Höhe über NN Größe
Kirchwurt Lüderskoop 1,25 m 0,2 ha
Kirchwurt St. Jacobi 4,90 m 0,5 ha
Seewurt (unbebaut) 4,80 m 1,6 ha
Seewurt (Böye) 4,20 m 1,6 ha
Seewurt (Kamps) 4,90 m 5,4 ha
Seewurt (Döscher) 4,60 m 4,3 ha
Danke für den Hinweis. Natürlich ist Einheitlichkeit immer gut. Es war mein erster Versuch, eine Tabelle zu erstellen und darum habe ich die Einheitlichkeit nicht gesehen. Ich habe die Tabellen ausgetauscht.--Hartmut Braun 06:45, 27. Sep. 2010 (UTC)


Hadeler Heide

Ist das so richtig? Der Leser erwartet unter dem Link "Hadeler Heide" Informationen über die Hadeler Heide, wird aber zur "Schlacht in der Hadeler Heide" geführt.

''Die Bremer Landsknechte, die versucht hatten, von Wursten aus Hadeln zu erobern, wurden [[1541]] auf der [['''Schlacht in der Hadeler Heide|Hadler Heide''']] bei Lüdingworth, wo sich die Hadler zuammengeschlossen hatten, vernichtend geschlagen''


Mein Vorschlag wäre:

''Die Bremer Landsknechte, die versucht hatten, von Wursten aus Hadeln zu erobern, wurden [[1541]] in der [['''Schlacht in der Hadeler Heide''']] bei Lüdingworth, wo sich die Hadler zuammengeschlossen hatten, vernichtend geschlagen''

In dem Artikel "Schlacht in der Hadeler Heide" kann dann ein weiterführender Link zur Hadeler Heide eingefügt werden, sobald dieser Artikel existiert.

Einverstanden. Allerdings sollte nicht nach Hadeler Heide verlinkt werden, denn dahinter verbirgt sich schon der Straßennahme. Gruß --Hartmut Braun 14:19, 2. Jan. 2016 (CET)