Duhner Wattrennen

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wattrennen

Jedes Jahr findet Duhnen das Duhner Wattrennen, ein Pferderennen auf dem Meeresboden, statt.

Entstehung

Mit der Gründung des Seebades Duhnen im Jahre 1902 wurde eine Badecommision eingerichtet, die von Anfang an eine rege Tätigkeit entfaltete. Diese Badecommision betrieb die Bildung des Comites zur Einrichtung des Duhner Wattrennens. Zum Vorstand des Comites gehörten Hermann Feldhusen, Christian Brütt, Robert Dohrmann und Ernst Strohsal.

Das 1. Rennen

Das erste Pferderennen auf dem Watt fand am 22. Juni 1902 vor 8.000 Zuschauern zwischen der heutigen Lesehalle und dem Strandhotel statt. Das erste Duhner Wattrennen war so erfolgreich, dass es bis heute zu den herausragenden Ereignissen in Cuxhaven zählt.


Das erstmals im Jahre 1902 ausgetragene Pferderennen im Watt vor Cuxhaven gilt als eines der skurrilsten Pferderennen weltweit.

Duhner Wattrenntage bis 1914

Die Duhner Wattrenntage seit 1902
Nr. Datum Besucher
1 22. Juni 1902 erstes Duhner Wattrennen 8.000
2 4. Juli 1903 erster Renntag
3 5. Juli 1903 zweiter Renntag
4 10. Juli 1904 erstmalig mit Totalisator
5 24. Juli 1904 zweiter Renntag des Jahres
6 2. Juli 1905 Erstes Rennen des Jahres. Zugunsten der pferdesportlichen
Interessen wird der Volksfestcharakter eingeschränkt.
7 13. August 1905 Zweites Rennen des Jahres. Hauptanliegen: Vorstellung
qualifizierten Pferdematerials der Region.
8 17. Juni 1906 Zweites Rennen des Jahres.
Erstmals mit Damenreiten (Trabreiten)
9 22. Juli 1906 Zweites Rennen des Jahres.
10 21. Juli 1907
11 12. Juli 1908
12 18. Juli 1909
13 6. August 1910 Regenwetter 4.000
14 23. Juli 1911 Das Rennen wird erstmals als
Pferderennen auf dem Meeresgrund bezeichnet.
15 14. Juli 1912
16 13. Juli 1913
17 19. Juli 1914 Umsatz am Totalisator 17.000 Mark

Wegen des Ersten Weltkrieges und der Kriegfolgen wurde das Duhner Wattrennen für elf Jahre unterbrochen.

Duhner Wattrenntage 1925 bis 1939

Die Duhner Wattrenntage seit 1925
Nr. Datum Besucher
18 19. Juni 1925 wieder Wattrennen mit Volksfestcharakter und gutem Besuch
19 25. Juli 1926
20 24. Juli 1927 mit Kurkapelle und Feuerwerk auf den Buhnen
21 15. Juli 1928 Mit Hürdenrennen, welches jedoch wegen eines Unfalles
im nächsten Jahr nicht wieder ausgetragen wird.
22 20. Juli 1929
23 6. Juli 1930
24 23. Juli 1933
25 22. Juli 1934 Bei schlechtem Wetter hoher finanzieller Verlust
26 7. August 1938 >7.000
27 16. Juni 1939 Neues Toto-Gebäude
Die Tobis-Wochenschau ist vor Ort

Duhner Wattrenntage nach 1945

Die Duhner Wattrenntage 1949 - 1959
Nr. Datum Besucher
28 21. August 1949 Nach zehnjähriger Pause ein Pferderennen und Volksfest bei
herlichem Sonnenwetter.
>19.000
29 9. Juli 1950
30 5. Juli 1951
31 2. August 1952 Jubiläumsrennen (50 Jahre Wattrennen)
Größte Veranstaltung, die in Duhnen stattfand
Erstmalig mit Ponyrennen.
32 3. August 1952 Zweiter Renntag der Jubiläumsveranstaltung
33 9. August 1953 Wieder findet ein Hindernisrennen statt. Die Wochenschau
"Blick in die Welt" ist dabei.
34 7. Juli 1957 Nach zweijähriger Pause ein Neuanfang.
Das Fernsehen ist auch dabei.
35 10. August 1958 15.000
36 19. Juli 1959 Die Kostenrechnung geht nicht auf, da viele der Besucher
die Kassen umgehen und das Rennen vom Watt aus anschauen.
Kurgäste beklagen sich über die Unruhe am Strand.
16.000

In den folgenden 16 Jahren findet kein Duhner Wattrennen statt.

Wattrenntage ab 1975

Die Duhner Wattrenntage seit 1975
Nr. Datum Besucher
37 20. Juli 1975 Neuanfang unter Präsident Henry Böhack . 35.000
38 25. Juli 1976 Mammutveranstaltung bei bestem Sommerwetter 50.000
39 10. Juli 1977 Jubiläumsrennen 75 Jahre Duhner Wattrennen
40 16. Juli 1978
41 8. Juli 1979
42 6. Juli 1980
43 26. Juli 1981
44 18. Juli 1982
45 17. Juli 1983 40.000
84-99 wird noch ergänzt
9. Juli 2000 Wattrennen bei strömenden Regen . 30.000
15. Juli 2001
8. Juli Zeitgleich mit dem Tag der Niedersachsen k.A.
13. Juli 2008
19. Juli 2009 35.000 (CN)
8. August 2010 35.000 (BILD-Zeitung)

wird fortgesetzt !

Video

Video bei YouTube (1958):

Weblinks

Duhner Wattrennen