Marienstraße

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marienstraße

Die Marienstraße ist eine Straße in Alt-Cuxhaven

Geographische Lage

Herkunft des Namens

Benannt nach Maria Ebs, der Ehefrau des Schultheißen Johann Paul Siats, auf dessen Ländereien die Straße 1839 angelegt wurde. Die Marienstraße ist die erste einer Reihe von Straße in Cuxhaven, die den Vornamen eines weiblichen Familienangehörigen trägt.

Geschichte

Besonderheiten

Teilweise: Verkehrsschild Einbahnstrasse.png


Hausnummern

22 Gaststätte "Zur Küste"
50 Kirchenkreisamt des ev.luth. Kirchenkreises Cuxhaven

Handel & Handwerk (ehemals)

Nr. 7 Bäckerei Adolf Diekmann, Inh. Wilfried Meier
Nr. 23 Kaffee-Rösterei Pohl
Nr. 31 Zimmerei und Tischlerei August Lunden
Nr. 49 Feinkost-Schulze
Nr. 59 Bäckerei Emil Kunz
Nr. 73 Gaststätte "Kleine Möwe""

Werbung

Bilder

Karte

Die Karte wird geladen …

Literatur

  • Günter Wolter: Die Cuxhavener Straßennamen; ISBN-Nr: 3-928327-51-8