Oberbürgermeister

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bürgermeister ist das gewählte Oberhaupt einer Stadt. Je nach Gemeindeordnung wird der Bürgermeister direkt von den Bürgern oder vom Rat gewählt. Der (seit 2000 hauptamtliche) Bürgermeister einer großen selbstständigen niedersächsischen Stadt wie Cuxhaven nennt sich Oberbürgermeister. Er wird für 8 Jahre gewählt. Seine Hauptaufgaben sind die gesetzliche Vertretung der Stadt und die Leitung der Stadtverwaltung (von 1947 bis 2000 Aufgabe des Oberstadtdirektors). Außerdem ist er Kraft Amtes Mitglied des Stadtrates. Zur Unterstützung seiner Arbeit kann ein Oberbürgermeister von bis zu 3 ehrenamtlichen Bürgermeistern vertreten werden. Sie werden durch den Rat aus den Ratsmitgliedern gewählt.

Der Oberbürgermeister Hamburgs nennt sich traditionell „1. Bürgermeister“, deshalb gab es in Cuxhaven bis zum 1. April 1937 keinen Oberbürgermeister sondern nur Bürgermeister.

In hamburgischer, Preußischer und niedersächsischer Zeit wirkten in Cuxhaven seit der Stadtwerdung im Jahre 1907 folgende Bürgermeister:

Bürgermeister von 1907 – 1937 (hamburgische Zeit)

Ernennung Name Partei
1. Juli 1907 Bleick Max Bleicken deutsch demokratisch
1. Juli 1931 Dr. Werner Grube DVP
18. März 1933 Baurat Schätzler (kommissarisch) NSDAP
26. Mai 1933 Wilhelm Klostermann NSDAP

Bürgermeister seit 1937

Ernennung Oberbürgermeister Bürgermeister
1. April 1937 Wilhelm Klostermann

(NSDAP)

 
1. August 1938 Horst Brandeis (NSDAP)
19. Mai 1945 Karl Stolte (FDP)  
24. Januar 1946 Karl Olfers

(SPD)

Johann Krooß (FDP)

Leo Hoppe (FDP)

5. Dezember 1952 Heinz Wachtendorf (parteilos) Karl Lüpke (SPD)
5. Juni 1956 Dr. med Bruno Duge

(Cuxhavener Gemeinschaft, bzw. FDP)

27. November 1956 Karl Olfers

(SPD)

Dr. med Bruno Duge (Cuxh. Gem.)

Karl Lüpke (SPD), gest. 31. März 1958

29. Oktober 1964 H.J. Wegener (CDU)

Werner Kammann (SPD)

11. Februar 1966 Heinz Diestel (SPD) H.-J. Wegener (CDU)
5. Oktober 1967 Werner Kammann

(SPD)

H.-J. Wegener (CDU)

Kurt Tschorn (SPD)

28. Oktober 1968 H.-J. Wegener

(CDU)

Werner Kammann (SPD)

Kurt Köhler (FDP)

15. November 1972 Werner Kammann

(SPD)

H.-J. Wegener (CDU)

Wolfgang Geiger (SPD)

12. November 1981 Albrecht Harten

(CDU)

Werner Kammann (SPD)

Werner Schütt (CDU)

1986 Klaus Fossgreen

Werner Schütt (CDU)

1991 Reiner Itjen

Werner Schütt (CDU)

1996 Hans-Heinrich Eilers

(SPD)

Beate Haas-Heinrich

Gerd Raulff (SPD)

1999 Hans-Heinrich Eilers

(SPD)

Albrecht Harten (CDU)

Gerd Raulff (SPD)

18. Juni 2000 Helmut Heyne Gerd Raulff (SPD)

Albrecht Harten (CDU)

22. Mai 2005 Arno Stabbert

(CDU)

November 2006 Albrecht Harten (CDU)

Bernd Jothe (B 90/Die Grünen) Bernd Luetgebrunne (FDP)

1. November 2011 Dr. Ulrich Getsch (parteilos) Uwe Santjer (SPD)

Erika Fischer (SPD)
Rüdiger Kurmann (Die Cuxhavener)