Cuxhavener Zeitleiste

Aus cuxpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier ein kleiner Überblick über die bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte Cuxhavens

bis 1800 v.Chr.

1500 - 500 v.Chr.

um 500 v.Chr.

Urnenfriedhöfe und Urnenbeisetzungen, die Asche und Knochenreste enthalten finden sich an vielen Stellen Cuxhavens.

um Chr.Geburt

Zwischen Unterweser und Niederelbe wohnen die Chauken. Vermutlich Entstehung der Siedlungen im Raum Cuxhaven. "Chaukischer Brunnen von Stickenbüttel"

1.Jhdt.n.Chr.

Beginn des Wurtbaus, z.B. Lüdingworth

4 n.Chr.

Mutmaßliche Entdeckung Helgolands durch die römische Flotte unter Tiberius.

3.Jhdt. n.Chr.

Römische Importwaren, wie z.B. die Silberschale von Altenwalde

800

Bau einer christlichen Missionskirche in Altenwalde

1139

Zu den ersten Ortsnamen in der Elbmarsch Hadelns gehören Gudendorf und Oxstedt (Ockenstede).

1280

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

* 1801
* 1802 Erbauung des Cuxhavener Leuchtturms an der Alten Liebe
* 1803 Das Amt Ritzebüttel wird bis 1813 immer wieder wechselnd besetzt (Engländer, Russen, Rheinländer, Dänen, hauptsächlich Franzosen).
* 1804
* 1805
* 1806
* 1807
* 1808
* 1809 Abendroth wird Amtmann(mit Unterbrechung bis 1821)
* 1810
* 1811 Das Amt Ritzebüttel erhält bis Ende 1813 eine französische Verwaltung (Mairie Ritzebüttel)
* 1812
* 1813
* 1814
* 1815
* 1816 Eröffnung des Seebades durch Amtmann Abendroth

Mit dem "Seestern" wird erstmals ein Leuchtschiff in der Elbmündung ausgelegt

* 1817 Ritzebüttel wird eigenständiges Kirchspiel
* 1818
* 1819
* 1820
* 1821
* 1822
* 1823
* 1824
* 1825 Schwere Sturmflut
* 1826 Marschenfieber-Epedemie
* 1827
* 1828
* 1829
* 1830
* 1831 Cuxhaven erhält seine erste Zeitung, den "Neptunus"
* 1832
* 1833
* 1834
* 1835
* 1836
* 1837
* 1838
* 1839
* 1840
* 1841
* 1842
* 1843
* 1844
* 1845
* 1846
* 1847
* 1848
* 1849 Aufhebung der Grundherrenschaft Ritzebüttel
* 1850
* 1851
* 1852
* 1853
* 1854
* 1855
* 1856
* 1857
* 1858 Kirchenpauer wird letzter Amtmann (bis 1864)
* 1859
* 1860
* 1861
* 1862
* 1863
* 1864 Seegefecht bei Helgoland im Deutsch-Dänischen Krieg

"Gesetz über die Reorganisation in der Verwaltung und Rechtspflege des Amtes Ritzebüttel" - Abschaffung des Amtmannes, stattdessen wird Samuelson Amtsverwalter und Kirchenpauer Landherr

* 1865
* 1866
* 1867
* 1868 Werner wird 2.Amtsverwalter (bis 1891)
* 1869
* 1870 Grundsteinlegung für das Fort Kugelbake
* 1871
* 1872 Vereinigung der Gemeinden Ritzebüttel und Cuxhaven
* 1873 1. Wahl zur Gemeindevertretung
* 1874 1. Sitzung der gewählten Gemeindevertretung
* 1875
* 1876 Eröffnung von "Dölles Hotel" an der Ritzebütteler Schleuse durch Emil Dölle
* 1877
* 1878
* 1879
* 1880
* 1881 Eröffnung der Unterelbischen Eisenbahn Harburg-Cuxhaven
* 1882
* 1883
* 1884
* 1885 Fertigstellung des 1. Fischreihafens
* 1886
* 1887
* 1888
* 1889
* 1890
* 1891 Kaemmerer wird Amtsverwalter
* 1892
* 1893 Cuxhaven wird Garnisonstadt
* 1894
* 1895
* 1896 Eröffnung der Eisenbahn Cuxhaven-Geestemünde
* 1897
* 1898
* 1899
* 1900 Baubeginn des Neuen Hafens

20. Jahrhundert

* 1901
* 1902 Gründung des Seebades Duhnen

1. Duhner Wattrennen

* 1903
* 1904
* 1905 Vereinigung der Gemeinden Döse und Cuxhaven

Cuxhaven wird Zentrale des Minenwesens

* 1906
* 1907 Stadtgründung, 1. hauptamtlicher Bürgermeister wird Bleick Max Bleicken
* 1908 Eröffnung des Cuxhavener Fischmarktes
* 1909
* 1910
* 1911
* 1912
* 1913
* 1914
* 1915
* 1916
* 1917
* 1918
* 1919
* 1920
* 1921
* 1922
* 1923
* 1924
* 1925
* 1926
* 1927
* 1928
* 1929
* 1930
* 1931
* 1932
* 1933
* 1934
* 1935 Eingemeindung von Groden, Westerwisch, Süderwisch, Stickenbüttel, Duhnen, Neuwerk, Scharhörn und zum Teil Sahlenburgs
* 1936
* 1937 Groß-Hamburg-Gesetz: Cuxhaven wird preußischer Stadtkreis
* 1938
* 1939
* 1940
* 1941
* 1942
* 1943
* 1944
* 1945 Cuxhaven wird bis 1955 britisch besetzt
* 1946 Cuxhaven wird niedersächsisch
* 1947
* 1948
* 1949 Annerkennung als Nordseeheilbad
* 1950
* 1951
* 1952
* 1953
* 1954
* 1955
* 1956
* 1957
* 1958
* 1959
* 1960
* 1961 Der Stadtrat stimmt dem Cuxhaven-Vertrag zu
* 1962 schwere Sturmflut
* 1963
* 1964 Grimmershörn, Döse und Duhnen erhalten die staatliche Anerkennung als Nordseeheilbad
* 1965 Cuxhaven-Vertrag rechsgültig; Neuwerk geht an Hamburg, Cuxhaven erhält Gebiete im Neuen Fischereihafen
* 1966
* 1967
* 1968 Die Marine wird aus Cuxhaven abgezogen
* 1969 Einweihung des neuen Fährhafens
* 1970 Eingemeindung von Holte-Spangen und Sahlenburg
* 1971 Eingliederung von Berensch-Arensch
* 1972 Eingliederung von Altenbruch, Altenwalde und Lüdingworth
* 1973
* 1974
* 1975
* 1976 2 schwere Sturmfluten
* 1977
* 1978 Einweihung des Ro-Ro-Terminals, der Seebäderbrücke Grimmershörn und des Jachthafens
* 1979
* 1980
* 1981
* 1982
* 1983
* 1984
* 1985
* 1986
* 1987
* 1988
* 1989
* 1990
* 1991
* 1992
* 1993
* 1994
* 1995
* 1996
* 1997
* 1998
* 1999
* 2000

21. Jahrhundert